Andreas Eisele – Motion Design, Film & mehr Andreas Eisele – Motion Design, Film & mehr

Blog? Kann man das essen?

Blog, Film / Animation, Sonstiges
/by
Ich gestehe hiermit, dass ich seit geraumer Zeit verdränge, dass ich als Teil dieses Portfolios auch einen Blog eingerichtet habe. Da ich (raffinierter Hund, der ich bin) darauf verzichtet habe, diesen Blog mit einer Datumsanzeige zu versehen, kann es der zufällige Besucher dieses Portfolios zwar nicht erkennen, doch der letzten Eintrag liegt nun bereits einige Tage (Jahre) zurück....

Alles neu macht der … äh … Januar

Blog, Sonstiges
/by
Na gut ... "alles neu" ist vielleicht übertrieben. "Ein bisschen etwas neu" würde es vermutlich besser treffen. Aber bevor ich dazu komme, werfe ich noch ein (leicht verspätetes) "Frohes neues Jahr" in die Runde. Auf dass alle Träume wahr werden, es nur noch Eierpunsch regnet und so weiter....

Frischzellenkur

Blog, Sonstiges
/by
Nachdem ich letzte Woche erfolglos versucht habe, dass Twitter-Plugin meines alten Portfolios zu updaten, habe ich spontan beschlossen: Verdammt! Es ist echt mal an der Zeit kräftig durchzuschrubben. Zugegeben...wenn man meine Twitteraktivität von ca. 3 Tweets pro Jahr betrachtet (in Verbindung mit meinen zwei glorreichen Followern), könnte man von einer leichten Überreaktion sprechen, deswegen alles umzukrempeln....

Ich bei ARTE: Animationen für X:enius

Blog, Film / Animation
/by
Seit mittlerweile mehreren Monaten realisiere ich in unregelmäßigen Abständen Animationen für das Wissensmagazin "X:enius", welches wochentags auf ARTE ausgestrahlt wird und von der AVE produziert wird. Das ist erst einmal eine gute Sache. Hier auf meinem Portfolio habe ich bis zum heutigen Tag noch keine dieser Animationen veröffentlicht und noch nicht einmal ein Wort darüber verloren. Das ist eher schlecht. Oder zumindest ungeschickt....

Die „Bis(s)“-Bücher – Eine Analyse (3)

Blog, Sonstiges
/by
Herzlich Willkommen zum dritten und letzten Teil meiner großangelegten "Twilight"-Romananalyse (es bietet sich an vorher auch bereits Teil 1 und Teil 2 gelesen zu haben). Und wie es sich für ein großes Finale gehört, geht es dieses Mal um die wirklich wichtigen Dinge: die Figuren, die Liebesgeschichte und die Moral. Ich bin guter Hoffnung, dass es dieses Mal nicht ganz so umfangreich wird. Ob sich das bewahrheitet ... das wird man noch sehen. ...

Die „Bis(s)“-Bücher – Eine Analyse (2)

Blog, Sonstiges
/by
Nach ungefähr einem Jahr Pause geht es weiter mit Teil 2 meiner ausführlichen Analyse der Twilight-Romane (Teil 1 kann man hier nachlesen, Teil 3 wiederum hier). Dieses Mal gehe ich näher auf die Mythologie und die Struktur der Romane ein. Ein dritter Teil wird noch folgen, welcher sich dann mit den Figuren und der Moral der gesamten Geschichte befassen wird. Diese wird ... ah ... puh ... irgendwann mal kommen. Aber nun erst einmal viel Vergnügen mit Teil 2:...

Die „Bis(s)“-Bücher – Eine Analyse (1)

Blog, Sonstiges
/by
Da ich vor kurzem den vierten Teil der Twilight-Saga gelesen habe (auf die Gründe dafür gehe ich später noch ein), wollte ich an dieser Stelle einige Worte darüber verlieren. Es stellte sich schnell heraus, dass es mit einigen wenigen Worten nicht getan ist. Da ich niemandem zumuten möchte einen unfassbar langen Textblock am Stück zu lesen, habe ich mich entschlossen, meine Kritik in mehreren Teilen zu veröffentlichen (Teil 2 findet man hier und Teil 3 hier)....

Herein, herein!

Blog, Sonstiges
/by
Mein erster Blogeintrag auf meinem Onlineportfolio. Streng genommen sogar so ziemlich mein erster Blogeintrag überhaupt. Denn obwohl ich mich schon mehrfach mit mehreren Blogsystem befasst habe ... ich habe diese noch nie dazu genutzt unter die Blogger zu gehen. Momentan lässt sich natürlich auch noch nicht abschätzen, inwieweit ich dieses Blog hier mit Beiträgen beglücken werde. Denn seien wir ehrlich ... so spannend ist mein Leben eigentlich wirklich nicht. Aber wer weiß ... vielleicht finde ich ja Gefallen daran. ...